Schauspiel "Kleine Eheverbrechen"

Ein Zweipersonenstück bei uns zu Gast am:

29. November 2018 um 19:30 Uhr

Karten ab sofort für 10,00€ bei uns im Vorverkauf erhältlich

 

Ein Mann und eine Frau betreten eine Wohnung. Sie redet ihn mit der vertrauten "Du" an, er geht auf Distanz. Sie behauptet, mit ihm verheiratet zu sein, er kann das nicht glauben. Sie führt ihn zu Möbeln und Bildern, ihm ist alles fremd. Sie erzählt von gemeinsamen Leben, bei ihm weckt das keine Erinnerungen. 

Was isst geschehen? Ein Unfall? Ein Verbrechen? Werden wir Zeugen eines Psychothrillers?

 

Erfolgsautor Eric-Emmanuel Schmitt hat auch mit diesem Zweipersonenstück wieder einen Theatercoup gelandet.  Er ist ein Spezialist für Geschichten, die ein Geheimnis in ich tragen und versteht es exzellent  die seelische Befindlichkeit seiner Figuren spannend zu schildern und Handlungen mit Ernst und Komik gleichmassen zu würzen.